Transport der Spielmatte

View previous topic View next topic Go down

Transport der Spielmatte

Post by TKundNobody on Tue Aug 18, 2015 10:30 am

Leider sind die Playmat Tubes für Kartenspielmatten etwas zu klein. Da wir bei X-Wing Archekturrollen benutzen, hab ich mal geschaut ob wir dort ne kleinere finden:

http://www.amazon.de/Rumold-DP-65350-Versandrollen-transparent/dp/B000KJOD2C/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1439893167&sr=8-6&keywords=zeichenrolle

Erfahrungsberichte gibt es wenn die da sind.
avatar
TKundNobody
Admin

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 2015-08-16
Alter : 28
Ort : Rhineland

View user profile http://lordsofwar.forumieren.net

Back to top Go down

Re: Transport der Spielmatte

Post by TMind on Tue Aug 18, 2015 9:26 pm

Passt die auch für Conquest Matten?
avatar
TMind

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 2015-08-17

View user profile

Back to top Go down

Re: Transport der Spielmatte

Post by TKundNobody on Tue Aug 18, 2015 9:28 pm

klar. die Conquest Matten sind ja kleiner. Da kannst du auch die Playmat Tube von Ultra Pro nehmen, die konnte man ja bei den anderen Spielern bestaunen Smile
avatar
TKundNobody
Admin

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 2015-08-16
Alter : 28
Ort : Rhineland

View user profile http://lordsofwar.forumieren.net

Back to top Go down

Re: Transport der Spielmatte

Post by Gobbo on Fri Aug 28, 2015 7:00 pm

Soooooo Zeit für einen kleinen Review derangepriesenen Drehpacks:

Ich habe mir kurz nach TKundNobody identische drehpacks gekauft, ohne zu wissen das es die gleichen sind. allerdings habe ich sie beim Architektur bedarf gekauft, wo sie deutlich günstiger waren:

http://www.architekturbedarf.de/index.php/katalog/artikelinfo/11758-1-show-drehpack_transparent_laenge_320-620_mm.html

Ich hab meine Lieferung die Tage von der Post geholt und bin heute dazu gekommen sie auch auszupacken.
Nachdem ich sie aus dem Karton geholt habe, habe ich als erstes das überschüssige Öl vom Gewinde gewischt, damit meine Matte nicht damit in Berührung kommt. Dieses war auch nur auf dem Gewinde so das der eigentliche Transportraum nicht schmierig ist.
Die Matte passt locker in die Röhre und ist durch das Robuste Material auch hervorragend geschützt.
Allerdings ist die Hülle mit 65mm Durchmesser deutlich zu groß für die LoW Matte. Auch in der Länge merkt man das die Hülle übermaßig ist, was aber keiner Auswirkung hat die über etwas mehr drehen beim auf und zu machen hinaus gehen.
Generell wäre für die Matte ein 40mm Drehpack perfekt, leider gibt es dieses nicht in für LoW ausreichender Länge, würde aber für andere Spielmatten reichen und ist nochmal deutlich günstiger.

http://www.architekturbedarf.de/index.php/katalog/artikelinfo/11750-1-show-drehpack_transparent_laenge_200-350_mm.html

Mein Fazit ist das die Drehpacks vom Rumold sehr gut für den Schutz und den Transport von Spielmatten geeignet sind, die LoW Matten aber leider ein etwas unpassendes Maß für die Nutzung besitzen. Allerdings passen in die 65mm Röhre 2 Matten zusammen perfekt rein, was mich zu dem Schluss kommen lässt das ich ne zweite Matte brauche.

Gruß, Gobbo

PS: Wenn wer Fragen zu den Drehpacks hat fragt einfach, ich probiere hier gerne was auch und/oder mache Bilder.

_________________
"And then: pew pew"!
avatar
Gobbo
Deutscher Meister
Deutscher Meister

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 2015-08-17
Ort : Herne, NRW, Germany

View user profile

Back to top Go down

Re: Transport der Spielmatte

Post by Sponsored content


Sponsored content


Back to top Go down

View previous topic View next topic Back to top

- Similar topics

 
Permissions in this forum:
You cannot reply to topics in this forum